Bemalte Steine - Pflanzenmarker

Wer kennt das nicht? Man sät etwas aus und muss anschließend die Reihe oder den Topf markieren. Häufig steckt man einen Plastikstecker in den Boden oder schreibt schnell den Namen auf ein Stück Papier. Eine schönere Alternative sind bemalte Steine. Sie erinnern einen nicht nur an die Aussaat, sondern verzieren Topf und Beet gleich mit. Also Zeit für einen Spaziergang und anschließendes Malen.

Die Einkaufsliste ist schnell geschrieben:

  • Steine
  • Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Klarlack

Zusätzlich zur Acrylfarbe eignen sich auch Lackstifte sehr gut. Die Steine sollten gut gereinigt werden, anschließend trocknen lassen. Die Steine können nun nach belieben bemalt werden. Je nach Farbe und Grundierung empfehlen wir zwei Schichten. Bevor man allerdings die zweite Schicht aufträgt, sollte die erste gut getrocknet sein. Nach dem Bemalen die Steine draußen mit Klarlack besprühen, so trotzen sie jedem Wetter.

 

bemalte Steine, Pflanzenmarker Pflanzenmarker, Möhre, Pflanzen markieren, bemalte Steine