AGB & Widerrufsbelehrung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und Leistungen von Veronika Wendt und Leonie Culmann, Gartenpaten GbR, Marchstr. 11, 79211 Denzlingen.

2. Sonstige allgemeine Bestimmungen

Abweichende Bedingungen werden nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung anerkannt. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. 

3.Bestellung

Das Angebot im Gartenpaten-Shop stellt ein Angebot zum Vertragsabschluss dar. Der Kaufvertrag kommt erst mit Annahme deiner Bestellung zusammen. Eine Bestätigung bekommst du in der Regel am selben Tag.

4. Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt per Vorkasse oder via Paypal. Die Bankdaten erhältst du bei deiner Bestellung.

5. Versand

Der Versand erfolgt durch DHL und dauert ca. 4 Werktage ab Zahlungseingang. Für Verzögerungen seitens des Versandunternehmens können wir leider keine Haftung übernehmen. Die Versandkosten in Deutschland, ins EU-Ausland und die Schweiz werden vor dem Abschluss deines Kaufs deutlich gemacht.

6. Rückgabe

Du kannst die Waren innerhalb von 14 Tagen reklamieren. Bitte beachte, dass die gelieferte Ware vor einer Reklamation lediglich zum Zweck der Prüfung genutzt werden darf. Bei einer Verschlechterung der Ware durch einen weitergehenden Gebrauch behält sich Gartenpaten vor, einen Wertersatz zu verlangen.

7. Datenschutz

Deine Daten werden ausschließlich für Zwecke der Bestell- und Reklamationsbearbeitung genutzt und in keinem Fall an Dritte weitergegeben.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Für Verbraucher gilt:

Widerrufsrecht

Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den abgeschlossenen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage a) sofern du einen Kaufvertrag über eine oder mehrereArtikel geschlossen hast, die gemeinsam geliefert werden, ab dem Tag, an dem du oder eine von dir bestimmte dritte Person, die nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat; oder b) im Falle eines Vertrages über mehrere Waren, die du im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hast und die getrennt geliefert werden, ab dem Tag, an dem du oder besagte dritte Person, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um dein Widerrufsrecht auszuüben, schreib uns (Veronika Wendt und Leonie Culmann, Gartenpaten GbR, Marchstr. 11, 79211 Denzlingen; E-Mail: info [at] gartenpaten.org) z. B. einen Brief oder eine E-Mail bezüglich deines Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

Folgen des Widerrufs

Wenn du diesen Vertrag widerrufst, zahlen wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurück, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Vertrags bei uns eingegangen ist. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis du uns den Nachweis erbracht hast, dass du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Im Widerrufsfall musst du uns die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem du uns über den Widerruf dieses Vertrags informiert hast, zurückzusenden oder übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest. Du tragst dabei die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware. Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Artikel nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen − zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, − zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, − zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.