Ich teile eine Wiese von 1000 qm zum Aufbau eines Gartens in Permakultur

Kategorie: Garten/Land

Beschreibung

Von einem jungen Bauer wurde mir eine 1000 qm große Wiese in ebener Lage (also kein Hang) plus kleinem Bachlauf, der aus einer Quelle sprudelt, zur Pacht angeboten. Natürlich gibt es noch gar nichts vor Ort, weder Zaun, noch Gerätehaus.

Um aus dieser brachliegenden Wiese ein kleines Permakultur- oder 3-Zonen-Garten-Paradies entstehen zu lassen, such ich ein paar motivierte Leute, die sich gerne als Selbstversorger betätigen möchten, jedoch dafür keinen geeigneten Garten finden bzw. schon lange auf einer Schrebergarten-Warteliste stehen und die auch etwas weitere Anfahrten zum Selbstversorgergarten nicht scheuen.

Ich selbst habe viele Jahre (über 20) einen eigenen Garten biologisch bewirtschaftet und konnte in dieser Zeit viel Erfahrung sammeln. Da mir 1000 qm einfach viel zu groß sind, suche ich Mitstreiter. Der Eigentümer hat mir (uns) freie Hand gegeben und gemeint, dass er froh ist, wenn jemand etwas Sinnvolles aus dem Stück Land macht. Eigeninteresse besteht nicht, da der Verpächter genug eigenes Land besitzt; nur diese eine Wiese ist etwas Abseits und wurde bisher lediglich von den umliegenden Landbesitzern mitgemäht.

Die Wiese liegt bei Tuchenbach (Landkreis Fürth).

Gegenleistung

Die Pacht soll 50 Euro pro Jahr betragen, was auf alle Mitgärtner entsprechend ihrem Anteil umgelegt werden sollte.


Kontakt

Du musst angemeldet sein, um die Kontaktdaten sehen zu können.

Neu hier? Jetzt registrieren
Tuchenbach, Rosen-Weiher-Weg
90587 Tuchenbach
Deutschland